Vorstellung: Cris Cox

©Western Horseman

Heute sehen wir mal über den „großen Teich“. Wir möchten Euch Cris Cox vorstellen. Den Originalbeitrag in Englisch findet Ihr auf Western Horseman (s. Quellenangabe mit Link).

 

Chris Cox wuchs auf tausenden von Hektar Land in Australien auf und machte seine ersten Erfahrungen als Cowboy aus der Sicht seines Vaters, der den Rindern den Vorrang einräumte und die Pferde als Werkzeuge für die Arbeit mit den Rindern betrachtete.

Als jüngster von drei Brüdern verbrachte er seine Tage damit, an langen, heißen Tagen Mavericks, also wilde Rinder, zu fangen.  Er lernte dabei, dass Cowboys weder schwach noch weich sind. Bei der Teilnahme an verschiedenen Clubs und Wettbewerben erkannte er, dass er Pferde anders betrachtete als sein Vater, was sich in einer Karriere als Pferdezüchter und -trainer niederschlug. Heute ist Chris Cox viermaliger ungeschlagener Weltmeister bei Road to the Horse, Reservechampion beim Perry Di Loreto Reno Rodeo Invitational im Team Roping, Startchampion bei Equine Experience, Empfänger des Monty Roberts „Equitarian of the Year“-Preises, Teilnehmer und Züchter bei der National Cutting Horse Association und Teilnehmer beim Reined Cow Horse und Team Roping mit einem renommierten Horsemanship-Programm.

Cowboy-Eigenschaften
Bescheiden. Leidenschaftlich. Ehrlich. Respektvoll. Treu.

Definition von „Cowboy“
„Das Wort ‚Cowboy‘ bedeutet für so viele verschiedene Menschen so viele verschiedene Dinge“, sagt Cox. „Er ist ein guter Reiter und Viehzüchter, und er respektiert alle Tiere. Wenn er hart sein muss, gibt er nicht klein bei. Er ist respektvoll gegenüber Frauen und freundlich und sanft zu Kindern. Er glaubt an seinen Erlöser. Er hat noch nie stundenweise gearbeitet, denn Cowboy zu sein ist ein Lebensstil, kein Job. Er ist ein Anführer, tut das Richtige und hat keine Angst vor Menschen. Wir verlieren langsam den echten Cowboy. Ich trage meinen Hut jeden Tag mit Stolz wegen all der großartigen Männer und Frauen, die ihn vor mir trugen und die ich echte Cowboys nannte.“

Quelle:  Western Horseman
BY HANNAH CRANDALL MARCH 28, 2024

Schon gesehen? Wir haben unseren Newsletter gegen einen DISCORD Kanal ersetzt. Der Vorteil liegt auf der Hand. Melde Dich hier kostenlos an tausche Dich mit Gleichgesinnten aus.

Weitere Beiträge

Unsere Termine

07.JUN
Niederösterreich

COW WORK – Level I

08.JUN
Niederösterreich

Trainingsday – COW WORK

09.JUN
Niederösterreich

Trainingsday